Angebote zu "Edition" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Monopoly Chemnitz City Edition Stadtedition Spi...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Monopoly ChemnitzStadt der Moderne, Stadt der industriellen Tradition, Karl-Marx-Stadt. Erblüht in der Zeit der industriellen Revolution gibt Chemnitz am gleichnamigen Fluss noch heute zahlreiche Impulse für Wirtschaft und Architektur. Aber die

Anbieter: Rakuten
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Wilhelm August Mejo: Ouvertüre über den Choral ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die genaue Entstehungsgeschichte der Ouvertüre über den Choral "Ach bleib mit deiner Gnade" von Wilhelm August Mejo (1791-1886) kann nicht rekonstruiert werden kann. Aus den Programmzetteln der Städtischen Kapelle Chemnitz, deren Leiter Mejo von 1832/33 bis 1861 war, sowie Anzeigen in Chemnitzer Zeitungen des 19. Jahrhunderts geht hervor, dass die erste Aufführung der Komposition am 11. August 1851 im Chemnitzer Restaurant "Leinerts Garten" nachweisbar ist. Geht man davon aus, dass dies die Uraufführung der Ouvertüre war, könnte der Zeitraum der Komposition im Jahr 1851 liegen. In Chemnitz waren zu Zeiten Mejos derartige Unterhaltungskonzerte vielfache Musizierpraxis. Die Abonnementskonzerte, deren Tradition in Chemnitz Mejo 1832 begründete, waren für die meisten Bewohner der Stadt unerschwinglich. Gemäß seinem "Arbeitsvertrag" hatte Mejo aber auch die Pflicht, "dem Verlangen Einzelner und ganzer Gesellschaften nach Musik stets und nach Möglichkeit Genüge zu leisten". Deshalb sind zahlreiche solcher Tanz- und Unterhaltungskonzerte nachweisbar, die für das Stadtorchester bald eines der Hauptbetätigungsfelder und eine der Haupteinnahmequellen bildete.Die vorliegende Edition ist die erste kritische Ausgabe von August Wilhelm Mejos Ouvertüre über den Choral "Ach bleib mit deiner Gnade".

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Wilhelm August Mejo: Ouvertüre über den Choral ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die genaue Entstehungsgeschichte der Ouvertüre über den Choral "Ach bleib mit deiner Gnade" von Wilhelm August Mejo (1791-1886) kann nicht rekonstruiert werden kann. Aus den Programmzetteln der Städtischen Kapelle Chemnitz, deren Leiter Mejo von 1832/33 bis 1861 war, sowie Anzeigen in Chemnitzer Zeitungen des 19. Jahrhunderts geht hervor, dass die erste Aufführung der Komposition am 11. August 1851 im Chemnitzer Restaurant "Leinerts Garten" nachweisbar ist. Geht man davon aus, dass dies die Uraufführung der Ouvertüre war, könnte der Zeitraum der Komposition im Jahr 1851 liegen. In Chemnitz waren zu Zeiten Mejos derartige Unterhaltungskonzerte vielfache Musizierpraxis. Die Abonnementskonzerte, deren Tradition in Chemnitz Mejo 1832 begründete, waren für die meisten Bewohner der Stadt unerschwinglich. Gemäß seinem "Arbeitsvertrag" hatte Mejo aber auch die Pflicht, "dem Verlangen Einzelner und ganzer Gesellschaften nach Musik stets und nach Möglichkeit Genüge zu leisten". Deshalb sind zahlreiche solcher Tanz- und Unterhaltungskonzerte nachweisbar, die für das Stadtorchester bald eines der Hauptbetätigungsfelder und eine der Haupteinnahmequellen bildete.Die vorliegende Edition ist die erste kritische Ausgabe von August Wilhelm Mejos Ouvertüre über den Choral "Ach bleib mit deiner Gnade".

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Carlfriedrich Claus und Ilse und Pierre Garnier
49,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ganz besondere Künstlerfreundschaft: Carlfriedrich Claus (1930-1998) arbeitete in den 1950er-Jahren an Experimenten, die gegen Ende des Jahrzehnts in eine herausragende Synthese aus Geschriebenem und Gezeichnetem mündeten. 1963 nahm das Künstlerpaar Ilse (geb. 1927) und Pierre Garnier (1928-2014) brieflich Kontakt zu ihm auf. Auch sie arbeiteten im Spannungsfeld von Bild-Texten und Text-Bildern. Mit der Zeit entstand eine intensive Freundschaft. Von dieser besonderen Verbindung zeugt die neue Ausstellung der Kunstsammlungen Chemnitz. Die begleitende Edition des Briefwechsels versammelt Werke aus fast vier Schaffensjahrzehnten der Künstler, zudem Künstlerbücher, Mappen und Künstlerzeitschriften.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Carlfriedrich Claus und Ilse und Pierre Garnier
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ganz besondere Künstlerfreundschaft: Carlfriedrich Claus (1930-1998) arbeitete in den 1950er-Jahren an Experimenten, die gegen Ende des Jahrzehnts in eine herausragende Synthese aus Geschriebenem und Gezeichnetem mündeten. 1963 nahm das Künstlerpaar Ilse (geb. 1927) und Pierre Garnier (1928-2014) brieflich Kontakt zu ihm auf. Auch sie arbeiteten im Spannungsfeld von Bild-Texten und Text-Bildern. Mit der Zeit entstand eine intensive Freundschaft. Von dieser besonderen Verbindung zeugt die neue Ausstellung der Kunstsammlungen Chemnitz. Die begleitende Edition des Briefwechsels versammelt Werke aus fast vier Schaffensjahrzehnten der Künstler, zudem Künstlerbücher, Mappen und Künstlerzeitschriften.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Von Strittigkeit der Bilder. Bd.1
230,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zweibändige Edition macht kenntlich, was im 16. Jahrhundert im deutschsprachigen Europa über Bilder- vor allem über kultisch genutzte Bilder- gedacht wurde. Die Zusammenstellung der 60 Texte von 47 Autoren dient der Rekonstruktion der ersten Mediendebatte, die fast ausschließlich in deutscher Sprache geführt wurde. Viele der Texte werden hier nach mehr als 400 Jahren erstmals wieder publiziert, wobei das Ziel war, möglichst viele konfessionell und politisch verschiedenartige Autoren zu Wort kommen zu lassen, z.B. Johannes Butzbach, Geiler von Kaysersberg, Hieronymus Emser, Ludwig Hätzer, Martin Bucer, Hugo von Hohenlandenberg, Paracelsus, Sebastian Franck, Martin Chemnitz, Johann Arndt, Hippolyt Guarinonius u. a. m. Die Texte werden durch Anmerkungen und ein umfängliches Nachwort kommentiert. Ausführliche Begriffsregister bieten Möglichkeiten gezielten Zugriffs auf die deutsche Fachterminologie zu fachhandwerklichen, kunsthistorischen, wahrnehmungspsychologischen, frömmigkeitsgeschichtlichen, ästhetischen und bildtheologischen Themen. Der Herausgeber J. J. Berns ist bekannt durch Forschungen zur Geschichte des Verhältnisses von Ästhetik und Technologie, zur Mnemonik und zur Geschichte der höfischen Kultur in der Frühen Neuzeit.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Von Strittigkeit der Bilder. Bd.1
230,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zweibändige Edition macht kenntlich, was im 16. Jahrhundert im deutschsprachigen Europa über Bilder- vor allem über kultisch genutzte Bilder- gedacht wurde. Die Zusammenstellung der 60 Texte von 47 Autoren dient der Rekonstruktion der ersten Mediendebatte, die fast ausschließlich in deutscher Sprache geführt wurde. Viele der Texte werden hier nach mehr als 400 Jahren erstmals wieder publiziert, wobei das Ziel war, möglichst viele konfessionell und politisch verschiedenartige Autoren zu Wort kommen zu lassen, z.B. Johannes Butzbach, Geiler von Kaysersberg, Hieronymus Emser, Ludwig Hätzer, Martin Bucer, Hugo von Hohenlandenberg, Paracelsus, Sebastian Franck, Martin Chemnitz, Johann Arndt, Hippolyt Guarinonius u. a. m. Die Texte werden durch Anmerkungen und ein umfängliches Nachwort kommentiert. Ausführliche Begriffsregister bieten Möglichkeiten gezielten Zugriffs auf die deutsche Fachterminologie zu fachhandwerklichen, kunsthistorischen, wahrnehmungspsychologischen, frömmigkeitsgeschichtlichen, ästhetischen und bildtheologischen Themen. Der Herausgeber J. J. Berns ist bekannt durch Forschungen zur Geschichte des Verhältnisses von Ästhetik und Technologie, zur Mnemonik und zur Geschichte der höfischen Kultur in der Frühen Neuzeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Chemnitz - Von Oben Nach Unten (Wandkalender 20...
51,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Chemnitz - Von Oben Nach Unten (Wandkalender 2020 DIN A2 quer) ab 51.99 € als Kalender: Luftaufnahmen von Chemnitz (Monatskalender 14 Seiten ). 1. Edition 2019. Aus dem Bereich: Bücher, Geschenkbücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Chemnitz - Von Oben Nach Unten (Wandkalender 20...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Chemnitz - Von Oben Nach Unten (Wandkalender 2020 DIN A4 quer) ab 21.99 € als Kalender: Luftaufnahmen von Chemnitz (Monatskalender 14 Seiten ). 1. Edition 2019. Aus dem Bereich: Bücher, Geschenkbücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot