Angebote zu "Ende" (111 Treffer)

Kategorien

Shops

Chemnitz - Ende des 19. Jahrhunderts
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende des 18. Jahrhunderts entwickelte sich Chemnitz zu einem wirtschaftlich starken Industriestandort. Mit der Errichtung der Spinnmühle durch C. F. Bernhardt 1798 wurde Chemnitz-Harthau zum Ausgangspunkt der industriellen Revolution in Sachsen. In den Jahren darauf wuchs die Stadt zu einer der bedeutendsten Industriestädte Deutschlands heran. Man bezeichnete sie als Sächsisches Manchester . Es entstanden Firmen mit Weltruf wie die Sächsische Maschinenfabrik, die Wanderer-Werke oder die Auto Union. Chemnitz war um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert die reichste Stadt Deutschlands. (Wiki) Im vorliegenden Band von 1900 wird Chemnitz am Ende des 19. Jahrhunderts mit seinen Gebäuden, Denkmälern, Kirchen, Schulen, Museen, Theater, Eisenbahnen, Industriebauten u.a.mehr in Wort und Bild dargestellt. Illustriert mit über 170 Abbildungen und Tafeln in S/W.Nachdruck der Originalauflage von 1900.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Zöllner, Wilhelm: Chemnitz - Ende des 19. Jahrh...
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.12.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Chemnitz - Ende des 19. Jahrhunderts, Titelzusatz: In Wort und Bild, Autor: Zöllner, Wilhelm, Verlag: SaxoniaBuch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Chemnitz // Geschichte // Politik // Gesellschaft, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 241, Abbildungen: Illustriert mit zahlreichen Abbildungen und Tafeln, Gewicht: 426 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Chemnitz und Umgebung
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Chemnitz und Umgebung - Geschichtliche Bilder aus alter und neuer Zeit von 1906. Im Jahr 1136 gründete Kaiser Lothar III. bei Chemnitz das Benediktinerkloster St. Marien, das 1143 das Marktrecht erhielt. In einiger Entfernung vom Kloster wurde vermutlich nach 1170 durch Kaiser Friedrich I. (Barbarossa) in der Nähe einer Furt durch den Fluss Chemnitz eine stadtähnliche Siedlung gegründet, die schon bald darauf in die Aue verlegt wurde. Bis 1308 war Chemnitz freie Reichsstadt und schon im Mittelalter ein Wirtschaftszentrum, insbesondere durch das im 14. Jahrhundert erhaltene Bleichprivileg. Ende des 18. Jahrhunderts entwickelte sich Chemnitz zu einem wirtschaftlich starken Industriestandort. In den Jahren darauf wuchs die Stadt zu einer der bedeutendsten Industriestädte Deutschlands heran. Es entstanden Firmen mit Weltruf wie die Sächsische Maschinenfabrik, die Wanderer-Werke oder die Auto Union. Chemnitz war um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert die reichste Stadt Deutschlands. Illustriert mit 56 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalauflage von 1906.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Chemnitz und Umgebung
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Chemnitz und Umgebung - Geschichtliche Bilder aus alter und neuer Zeit von 1906. Im Jahr 1136 gründete Kaiser Lothar III. bei Chemnitz das Benediktinerkloster St. Marien, das 1143 das Marktrecht erhielt. In einiger Entfernung vom Kloster wurde vermutlich nach 1170 durch Kaiser Friedrich I. (Barbarossa) in der Nähe einer Furt durch den Fluss Chemnitz eine stadtähnliche Siedlung gegründet, die schon bald darauf in die Aue verlegt wurde. Bis 1308 war Chemnitz freie Reichsstadt und schon im Mittelalter ein Wirtschaftszentrum, insbesondere durch das im 14. Jahrhundert erhaltene Bleichprivileg. Ende des 18. Jahrhunderts entwickelte sich Chemnitz zu einem wirtschaftlich starken Industriestandort. In den Jahren darauf wuchs die Stadt zu einer der bedeutendsten Industriestädte Deutschlands heran. Es entstanden Firmen mit Weltruf wie die Sächsische Maschinenfabrik, die Wanderer-Werke oder die Auto Union. Chemnitz war um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert die reichste Stadt Deutschlands. Illustriert mit 56 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalauflage von 1906.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Sockelleisten "Chemnitz" - Aluminium gebürstet ...
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Sockelleisten "Chemnitz" (Größe 1 / MDF ummantelt / 716.332) - Farbe: Aluminium gebürstet Die von uns angebotene Sockelleiste "Chemnitz" ist in zwei Größen erhältlich. Die hier gezeigte gehört zu den kleinen von uns angebotenen Sockelleisten und Fußleisten. Die Sockelleiste "Chemnitz" hat eine Höhe von 40 mm, eine Breite von 16 mm und ist mit einem Kabelkanal versehen. Das Material der Sockelleiste "Chemnitz" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern der mit gebürstetem Aluminium ummantelt ist. Die Sockelleiste "Chemnitz" ist plan geformt und im oberen Bereich leicht abgerundet.Die Sockelleiste "Chemnitz" zeichnet sich durch ihre Robustheit und Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischer Beanspruchung aus. Durch eine abschließende mechanische Bearbeitung, dem sogenannten Bürsten, erzielt man im Fertigungsverlauf bei dieser Sockelleiste eine dekorative matte Oberfläche, welche diese Fußleiste zum Einsatz auf besonders beanspruchten Böden, die z.B. einer regelmäßigen mechanischen Reinigung unterliegen, befähigt.MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste Formen und Größen an Sockelleisten und Fußleisten problemlos herstellen.Die Sockelleiste "Chemnitz" gehört zu den klassischen Sockelleisten und Fußleisten, die sich durch ihr zurückhaltendes und unaufdringliches Design auszeichnen. Diese Sockelleiste wird sind durch Ihre Höhe gut in Ihre Räumlichkeiten einpassen. Farblich gliedert sich diese Sockelleiste in den Bereich der klassischen Metall - Fußleisten ein.MDF - Leisten stellen die preisgünstige Alternative zur Verarbeitung auf Laminat und textilen Bodenbelägen dar. Aber auch auf anderen Bodenbelägen können diese Fußleisten aus MDF problemlos eingesetzt werden.Die Sockelleiste "Chemnitz" ist ein deutsches Markenprodukt und wird umweltfreundlich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Diese Fußleiste ist durch das Aufsetzen der Leiste auf zuvor montierte Befestigungs-Clips aus Metall äußerst einfach und schnell zu montieren.Hier finden Sie alle Informationen zum Anbringen von Fußleisten und zur Montage von SockelleistenHier finden Sie mehr Informationen zu den Herstellern unserer Sockelleisten und FußleistenDie Fußleiste "Chemnitz" lässt sich für alle Bodenbeläge gut verwenden. Dies sind besonders Laminat, Fertigparkett und Teppichböden. Aber auch auf anderen Bodenbelägen ist die Leiste "Chemnitz" gut und universell verwendbar. Sie ist insbesondere auch eine sehr gute Leiste für Linoleumböden. Technische Informationen zur Sockelleiste "Chemnitz": Größe:      40 mm x 16 mmFarbe:       Aluminium, gebürstetProfil:        klassischMaterial:   Trägermaterial MDF mit Aluminium ummanteltMontage:  auf Befestigungs-Clips aufstecken

Anbieter: Profitapeten
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Sockelleisten "Chemnitz" - Edelstahl gebürstet ...
7,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Sockelleisten "Chemnitz" (Größe 1 / MDF ummantelt / 716.333) - Farbe: Edelstahl gebürstet Die von uns angebotene Sockelleiste "Chemnitz" ist in zwei Größen erhältlich. Die hier gezeigte gehört zu den kleinen von uns angebotenen Sockelleisten und Fußleisten. Die Sockelleiste "Chemnitz" hat eine Höhe von 40 mm, eine Breite von 16 mm und ist mit einem Kabelkanal versehen. Das Material der Sockelleiste "Chemnitz" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern der mit gebürstetem Edelstahl ummantelt ist. Die Sockelleiste "Chemnitz" ist plan geformt und im oberen Bereich leicht abgerundet.Die Sockelleiste "Chemnitz" zeichnet sich durch ihre Robustheit und Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischer Beanspruchung aus. Durch eine abschließende mechanische Bearbeitung, dem sogenannten Bürsten, erzielt man im Fertigungsverlauf bei dieser Sockelleiste eine dekorative matte Oberfläche, welche diese Fußleiste zum Einsatz auf besonders beanspruchten Böden, die z.B. einer regelmäßigen mechanischen Reinigung unterliegen, befähigt.MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste Formen und Größen an Sockelleisten und Fußleisten problemlos herstellen.Die Sockelleiste "Chemnitz" gehört zu den klassischen Sockelleisten und Fußleisten, die sich durch ihr zurückhaltendes und unaufdringliches Design auszeichnen. Diese Sockelleiste wird sind durch Ihre Höhe gut in Ihre Räumlichkeiten einpassen. Farblich gliedert sich diese Sockelleiste in den Bereich der klassischen Metall - Fußleisten ein.MDF - Leisten stellen die preisgünstige Alternative zur Verarbeitung auf Laminat und textilen Bodenbelägen dar. Aber auch auf anderen Bodenbelägen können diese Fußleisten aus MDF problemlos eingesetzt werden.Die Sockelleiste "Chemnitz" ist ein deutsches Markenprodukt und wird umweltfreundlich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Diese Fußleiste ist durch das Aufsetzen der Leiste auf zuvor montierte Befestigungs-Clips aus Metall äußerst einfach und schnell zu montieren.Hier finden Sie alle Informationen zum Anbringen von Fußleisten und zur Montage von SockelleistenHier finden Sie mehr Informationen zu den Herstellern unserer Sockelleisten und FußleistenDie Fußleiste "Chemnitz" lässt sich für alle Bodenbeläge gut verwenden. Dies sind besonders Laminat, Fertigparkett und Teppichböden. Aber auch auf anderen Bodenbelägen ist die Leiste "Chemnitz" gut und universell verwendbar. Sie ist insbesondere auch eine sehr gute Leiste für Linoleumböden. Technische Informationen zur Sockelleiste "Chemnitz": Größe:      40 mm x 16 mmFarbe:       Edelstahl, gebürstetProfil:        klassischMaterial:   Trägermaterial MDF mit Edelstahl ummanteltMontage:  auf Befestigungs-Clips aufstecken

Anbieter: Profitapeten
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Sockelleisten "Chemnitz" - Aluminium gebürstet ...
8,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Sockelleisten "Chemnitz" (Größe 2 / MDF ummantelt / 716.732) - Farbe: Aluminium gebürstet Die von uns angebotene Sockelleiste "Chemnitz" ist in zwei Größen erhältlich. Die hier gezeigte gehört zu den mittelgroßen von uns angebotenen Sockelleisten und Fußleisten. Die Sockelleiste "Chemnitz" hat eine Höhe von 58 mm, eine Breite von 16 mm und ist mit einem Kabelkanal versehen. Das Material der Sockelleiste "Chemnitz" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern der mit gebürstetem Aluminium ummantelt ist. Die Sockelleiste "Chemnitz" ist plan geformt und im oberen Bereich leicht abgerundet.Die Sockelleiste "Chemnitz" zeichnet sich durch ihre Robustheit und Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischer Beanspruchung aus. Durch eine abschließende mechanische Bearbeitung, dem sogenannten Bürsten, erzielt man im Fertigungsverlauf bei dieser Sockelleiste eine dekorative matte Oberfläche, welche diese Fußleiste zum Einsatz auf besonders beanspruchten Böden, die z.B. einer regelmäßigen mechanischen Reinigung unterliegen, befähigt.MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste Formen und Größen an Sockelleisten und Fußleisten problemlos herstellen.Die Sockelleiste "Chemnitz" gehört zu den klassischen Sockelleisten und Fußleisten, die sich durch ihr zurückhaltendes und unaufdringliches Design auszeichnen. Diese Sockelleiste wird sind durch Ihre Höhe gut in Ihre Räumlichkeiten einpassen. Farblich gliedert sich diese Sockelleiste in den Bereich der klassischen Metall - Fußleisten ein.MDF - Leisten stellen die preisgünstige Alternative zur Verarbeitung auf Laminat und textilen Bodenbelägen dar. Aber auch auf anderen Bodenbelägen können diese Fußleisten aus MDF problemlos eingesetzt werden.Die Sockelleiste "Chemnitz" ist ein deutsches Markenprodukt und wird umweltfreundlich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Diese Fußleiste ist durch das Aufsetzen der Leiste auf zuvor montierte Befestigungs-Clips aus Metall äußerst einfach und schnell zu montieren.Hier finden Sie alle Informationen zum Anbringen von Fußleisten und zur Montage von SockelleistenHier finden Sie mehr Informationen zu den Herstellern unserer Sockelleisten und FußleistenDie Fußleiste "Chemnitz" lässt sich für alle Bodenbeläge gut verwenden. Dies sind besonders Laminat, Fertigparkett und Teppichböden. Aber auch auf anderen Bodenbelägen ist die Leiste "Chemnitz" gut und universell verwendbar. Sie ist insbesondere auch eine sehr gute Leiste für Linoleumböden. Technische Informationen zur Sockelleiste "Chemnitz": Größe:      58 mm x 16 mmFarbe:       Aluminium, gebürstetProfil:        klassischMaterial:   Trägermaterial MDF mit Aluminium ummanteltMontage:  auf Befestigungs-Clips aufstecken

Anbieter: Profitapeten
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Sockelleisten "Chemnitz" - Edelstahl gebürstet ...
8,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Sockelleisten "Chemnitz" (Größe 2 / MDF ummantelt / 716.733) - Farbe: Edelstahl gebürstet Die von uns angebotene Sockelleiste "Chemnitz" ist in zwei Größen erhältlich. Die hier gezeigte gehört zu den mittelgroßen von uns angebotenen Sockelleisten und Fußleisten. Die Sockelleiste "Chemnitz" hat eine Höhe von 58 mm, eine Breite von 16 mm und ist mit einem Kabelkanal versehen. Das Material der Sockelleiste "Chemnitz" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern der mit gebürstetem Edelstahl ummantelt ist. Die Sockelleiste "Chemnitz" ist plan geformt und im oberen Bereich leicht abgerundet.Die Sockelleiste "Chemnitz" zeichnet sich durch ihre Robustheit und Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischer Beanspruchung aus. Durch eine abschließende mechanische Bearbeitung, dem sogenannten Bürsten, erzielt man im Fertigungsverlauf bei dieser Sockelleiste eine dekorative matte Oberfläche, welche diese Fußleiste zum Einsatz auf besonders beanspruchten Böden, die z.B. einer regelmäßigen mechanischen Reinigung unterliegen, befähigt.MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste Formen und Größen an Sockelleisten und Fußleisten problemlos herstellen.Die Sockelleiste "Chemnitz" gehört zu den klassischen Sockelleisten und Fußleisten, die sich durch ihr zurückhaltendes und unaufdringliches Design auszeichnen. Diese Sockelleiste wird sind durch Ihre Höhe gut in Ihre Räumlichkeiten einpassen. Farblich gliedert sich diese Sockelleiste in den Bereich der klassischen Metall - Fußleisten ein.MDF - Leisten stellen die preisgünstige Alternative zur Verarbeitung auf Laminat und textilen Bodenbelägen dar. Aber auch auf anderen Bodenbelägen können diese Fußleisten aus MDF problemlos eingesetzt werden.Die Sockelleiste "Chemnitz" ist ein deutsches Markenprodukt und wird umweltfreundlich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Diese Fußleiste ist durch das Aufsetzen der Leiste auf zuvor montierte Befestigungs-Clips aus Metall äußerst einfach und schnell zu montieren.Hier finden Sie alle Informationen zum Anbringen von Fußleisten und zur Montage von SockelleistenHier finden Sie mehr Informationen zu den Herstellern unserer Sockelleisten und FußleistenDie Fußleiste "Chemnitz" lässt sich für alle Bodenbeläge gut verwenden. Dies sind besonders Laminat, Fertigparkett und Teppichböden. Aber auch auf anderen Bodenbelägen ist die Leiste "Chemnitz" gut und universell verwendbar. Sie ist insbesondere auch eine sehr gute Leiste für Linoleumböden. Technische Informationen zur Sockelleiste "Chemnitz": Größe:      58 mm x 16 mmFarbe:       Edelstahl, gebürstetProfil:        klassischMaterial:   Trägermaterial MDF mit Edelstahl ummanteltMontage:  auf Befestigungs-Clips aufstecken

Anbieter: Profitapeten
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Chemnitz und seine Verkehrswege
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1852 ist die Industriestadt Chemnitz ans Eisenbahnnetz angeschlossen, ab 1880 verkehrte eine Pferdebahn durch das "sächsische Manchester". Ende 1893 surrten Straßenbahnwagen erstmals mit elektrischem Antrieb durch das damals dicht, aber prunkvoll bebaute Zentrum der atemberaubend schnell wachsenden Stadt. Wenige Jahre nach Erfindung des Automobils ergänzten ab etwa 1910 erste Kraftwagenlinien den Schienenverkehr, während der zivile Luftverkehr ab 1926 den Reigen der Verkehrswege von und nach Chemnitz vervollständigte.Die spannende Entwicklung aller dieser Verkehrswege war bisher noch nie in einem Buch zu finden - jetzt beschreibt sie vorliegendes Werk. Es setzt dazu vor allem auf liebevoll ausgewählte Fotografien. Parallel informieren Experten mit kurzweiligen Texten über den Aufstieg und teils auch Fall von Eisenbahn-, Straßenbahn-, Bus- und Luftverkehr in Chemnitz. Den Schwerpunkt legen sie dabei auf die Jahrzehnte bis 1990, als Chemnitz den Namen Karl-Marx-Stadt trug. Eine Würdigung erfahren außerdem das Reichsbahnausbesserungswerk und die Bahnbetriebswerke der Stadt.Zögern Sie nicht - tauchen Sie auf 208 Buchseiten ein in die Zeit der Dampflokomotiven, doppelstöckigen Omnibusse, schmalspurigen Straßenbahn und der Propellerflugzeuge. Rund 400 meist unveröffentlichte Farb- und Schwarzweißbilder sowie diverse Faksimile warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot