Angebote zu "Fahrzeugspuren" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Fahrzeugspuren in Chemnitz.
38,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fahrzeugspuren in Chemnitz. ab 38.9 € als gebundene Ausgabe: Motorsport 1900-1990. Teil 3 Fahrzeugspuren in Chemnitz. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Auto & Verkehr,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Trauringe Chemnitz 585er Gelbgold - 5781
Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Fahrzeugspuren in Chemnitz
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor setzt sein erfolgreiches Buch Fahrzeugspuren in Chemnitz mit einem zweiten Teil fort. Im Mittelpunkt stehen in diesem Band Schicksale einzelner Fahrzeuge. Es geht um technische Seltenheiten wie um originelle Eigenbauten und Unikate.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Trauringe Chemnitz 600er Platin - 9266
Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Fahrzeugspuren in Chemnitz
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor setzt sein erfolgreiches Buch Fahrzeugspuren in Chemnitz mit einem zweiten Teil fort. Im Mittelpunkt stehen in diesem Band Schicksale einzelner Fahrzeuge. Es geht um technische Seltenheiten wie um originelle Eigenbauten und Unikate.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Trauringe Chemnitz 750er Rotgold - 5767
Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Fahrzeugspuren in Chemnitz
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fahrzeugspuren in Chemnitz ab 24.9 € als gebundene Ausgabe: Teil 2. Fahrzeugschicksale. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Trauringe Chemnitz 333er Rotgold - 5783
Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Fahrzeugspuren in Chemnitz
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fahrzeugspuren in Chemnitz ab 24.9 € als gebundene Ausgabe: Zur Historie des Chemnitzer Fahrzeugbaues. Teil 1. überarbeitete und verbesserte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Auto & Verkehr,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Trauringe Chemnitz 750er Rotgold - 5776
Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Fahrzeugspuren in Chemnitz.
38,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Frieder Bach vereint kraftfahrzeug-technische Erfahrung und Erzähltalent in seiner Person. Im Teil 1 der Reihe Fahrzeugspuren tauchen bereits viele Namen von Chemnitzer Direktoren, Firmenchefs und Handwerkern auf, die im Motorsport aktiv waren. Im Teil 2 sieht man Fahrzeuge deren Erbauer, oft hobbymäßige Bastler, nach diesen Fahrzeugen dann Rennmaschinen bauten und oft auch selbst fuhren. Im abschließenden Teil 3 stellt der Autor mehr als 400 Rennfahrer mit Text und mehr als 1500 Abbildungen vor. Die Begeisterung der Menschen brachte den Motorsport in dieser Form hervor, für den Chemnitz auch in seiner Zeit als "Karl-Marx-Stadt" ein besonderes Zentrum war. Einerseits als "nichtolympischer Sportbetrieb", andererseits als eine Art "Untergrund-Handwerksszene", die in der Zeit des Staatsmonopols deutlich machte, dass in der Wiege des deutschen Fahrzeugbaues die Familienbetriebe zwar unterdrückt, beschädigt und behindert, nicht aber beseitigt werden konnten. Frieder Bach gelingt mit dem Buch eine Erinnerung an mehrere Rennfahrer-Generationen und darüber hinaus eine Hommage an den Familienbetrieb, der Existenzsicherung, technologische Kreativität und Liebe zum Beruf vereinigt, und heute zum Teil im Oldtimerbereich weiterlebt.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Fahrzeugspuren in Chemnitz.
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frieder Bach vereint kraftfahrzeug-technische Erfahrung und Erzähltalent in seiner Person. Im Teil 1 der Reihe Fahrzeugspuren tauchen bereits viele Namen von Chemnitzer Direktoren, Firmenchefs und Handwerkern auf, die im Motorsport aktiv waren. Im Teil 2 sieht man Fahrzeuge deren Erbauer, oft hobbymäßige Bastler, nach diesen Fahrzeugen dann Rennmaschinen bauten und oft auch selbst fuhren. Im abschließenden Teil 3 stellt der Autor mehr als 400 Rennfahrer mit Text und mehr als 1500 Abbildungen vor. Die Begeisterung der Menschen brachte den Motorsport in dieser Form hervor, für den Chemnitz auch in seiner Zeit als "Karl-Marx-Stadt" ein besonderes Zentrum war. Einerseits als "nichtolympischer Sportbetrieb", andererseits als eine Art "Untergrund-Handwerksszene", die in der Zeit des Staatsmonopols deutlich machte, dass in der Wiege des deutschen Fahrzeugbaues die Familienbetriebe zwar unterdrückt, beschädigt und behindert, nicht aber beseitigt werden konnten. Frieder Bach gelingt mit dem Buch eine Erinnerung an mehrere Rennfahrer-Generationen und darüber hinaus eine Hommage an den Familienbetrieb, der Existenzsicherung, technologische Kreativität und Liebe zum Beruf vereinigt, und heute zum Teil im Oldtimerbereich weiterlebt.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Fahrzeugspuren in Chemnitz
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Frieder Bach folgt seit Jahren den Spuren des Chemnitzer Fahrzeugbaues, angefangen von Fahrrädern über Motorräder bis hin zu Automobilen. Dabei geht er bis ins 19. Jahrhundert zurück. Wegmarken sind Namen wie Tuchscherer, Presto, Schüttoff, Diamant, Wanderer, Auto Union, Barkas, Moll-Fahrzeuge, ESWECO, Pöge, Häckel, Riemann, Balaco, VEB Fahrzeugelektrik, Marklin, ALNO, Rasmussens Bootsmotoren, Motap, Oscar Winter, Braunsdorfer Maschinenfabrik, Motorenhaus Köhler; Hofmann & Kühn, Oswald Preußer, Alfred Niebl, Deutsche Dynamo-Werke, Hubert Hottek, Seyfert & Butscher, Heinrich Illgen, Stoßdämpfer Hofmann, Fa. Wachsmut, Fa. Schaumberger & Hempel, Fa. R. Neubert, Fa. B. Gerstenberger, Fa. Dietrich & Hannak, DKW-Simson, Erich Reif, Fa. Endig, Fa. Fa. Thranitz, Hans Franke, "Gustl' Sieper, 'RIKS', 'Ehrlich', Fa. Münch, Fa. Bräunig, 'Elan'.Frieder Bach lässt vor dem Leser die Atmosphäre einer Zeit entstehen, in der Enthusiasten mit handwerklicher Tradition eine völlig neue Fahrzeugtechnik entwickelten. Bach verschweigt nicht, dass technologische Kreativität in den kleinen Firmen mitunter eine spartanische Lebensführung bedingte. Aber das Netzwerk kleiner Familienbetrieb war es, welches Tradition und Erneuerung im Raum Chemnitz zu verbinden vermochte.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Fahrzeugspuren in Chemnitz
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Frieder Bach folgt seit Jahren den Spuren des Chemnitzer Fahrzeugbaues, angefangen von Fahrrädern über Motorräder bis hin zu Automobilen. Dabei geht er bis ins 19. Jahrhundert zurück. Wegmarken sind Namen wie Tuchscherer, Presto, Schüttoff, Diamant, Wanderer, Auto Union, Barkas, Moll-Fahrzeuge, ESWECO, Pöge, Häckel, Riemann, Balaco, VEB Fahrzeugelektrik, Marklin, ALNO, Rasmussens Bootsmotoren, Motap, Oscar Winter, Braunsdorfer Maschinenfabrik, Motorenhaus Köhler; Hofmann & Kühn, Oswald Preußer, Alfred Niebl, Deutsche Dynamo-Werke, Hubert Hottek, Seyfert & Butscher, Heinrich Illgen, Stoßdämpfer Hofmann, Fa. Wachsmut, Fa. Schaumberger & Hempel, Fa. R. Neubert, Fa. B. Gerstenberger, Fa. Dietrich & Hannak, DKW-Simson, Erich Reif, Fa. Endig, Fa. Fa. Thranitz, Hans Franke, "Gustl' Sieper, 'RIKS', 'Ehrlich', Fa. Münch, Fa. Bräunig, 'Elan'.Frieder Bach lässt vor dem Leser die Atmosphäre einer Zeit entstehen, in der Enthusiasten mit handwerklicher Tradition eine völlig neue Fahrzeugtechnik entwickelten. Bach verschweigt nicht, dass technologische Kreativität in den kleinen Firmen mitunter eine spartanische Lebensführung bedingte. Aber das Netzwerk kleiner Familienbetrieb war es, welches Tradition und Erneuerung im Raum Chemnitz zu verbinden vermochte.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe

AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=chemnitz+Fahrzeugspuren&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )