Angebote zu "Unterwegs" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Matthes, Heiner: Die Chemnitzer Straßenbahn
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Chemnitzer Straßenbahn, Titelzusatz: Eine Zeitreise in Bildern, Autor: Matthes, Heiner, Verlag: Sutton Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sachsen // Bahn // Verkehrsmittel // Eisenbahn // Chemnitz // Bildband // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände, Rubrik: Schienenfahrzeuge, Seiten: 128, Abbildungen: 200 schwarz-weiße Fotos, Herkunft: SLOWENIEN (SI), Reihe: Auf Schienen unterwegs, Gewicht: 408 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Tragschrauber Rundflug (30 Min.)
99,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Mit so wenig Technik wie moeglich aber soviel wie noetig fliegen Sie im Tragschrauber, der trotz minimalem Verbrauch bis zu 160 km/h schnell unterwegs sein kann. Diese Spitzengeschwindigkeit ist fuer den ultimativen Flugspass jedoch noch nicht einmal noetig, denn schon durch geringe Geschwindigkeiten erhaelt das Ultraleichtflugzeug genuegend Auftrieb um sich hoch in die Luefte zu erheben. Lassen Sie sich von einem unvergesslichen Ausblick auf die unter Ihnen liegende Landschaft faszinieren und staunen Sie ueber die Wendigkeit des Tragschraubers bei seinen Manoevern!DE,Niedersachsen,Hildesheim,31137;DE,Niedersachsen,Rotenburg (Wümme),27356;DE,Hessen,Gießen,35398;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Dinslaken,46569;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Geseke,33142;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Holzminden,37671;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Marl,45770;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Stadtlohn,48703;DE,Schleswig-Holstein,Raum Hamburg,25492;DE,Schleswig-Holstein,Raum Neumünster,25551,24797;DE,Sachsen,Raum Chemnitz,09387;DE,Sachsen-Anhalt,Magdeburg,39120;DE,Rheinland-Pfalz,Bitburg,54634;DE,Rheinland-Pfalz,Speyer,67346;DE,Rheinland-Pfalz,Raum Trier,54343;DE,Bayern,Raum Aschaffenburg,63762;DE,Bayern,Raum Forchheim,91320;DE,Bayern,Haßfurt,97437;DE,Bayern,Kitzingen,97318;DE,Bayern,Miltenberg,63897;DE,Bayern,Raum Regensburg,93128;DE,Bayern,Raum Schwandorf,93149,92403;DE,Bayern,Raum Straubing,94348;DE,Bayern,Weiden in der Oberpfalz,92637;HU,Gyor-Moson-Sopron,Neusiedler See,9444;

Anbieter: Jochen Schweizer ...
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Chemnitz einst & jetzt, DVD
17,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1852 ist Chemnitz an die Eisenbahn nach Dresden angeschlossen. In der Zeit danach entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Eisenbahnknoten und zum Tor ins Erzgebirge. Heute sind auf den Strecken moderne Triebwagen unterwegs. Der Film zeigt die lange Geschichte in vielen historischen Szenen, von der DDR-Zeit - als Chemnitz noch den Namen Karl-Marx-Stadt trug - bis in die Nachwendezeit. Die Zeit seit den Siebzigern bis in die 2000er Jahre lebt wieder auf, viele alte Bekannte wie die Baureihen E 42, E 11, V 180, V 100, Ferkeltaxen und Dostos oder den Dampfbetrieb von damals sind zu sehen. Auch der Nahverkehr wurde nicht vergessen. Auch die Geschichte der Chemnitzer Straßenbahn mit ihrer Spurweite von 925 mm wird vorgestellt und die Vielfalt der Fahrzeuge von den Tatrabahnen bis hin zur Variobahn im Überlandbetrieb. Die lebendige Eisenbahngeschichte im Museum-Bw Chemnitz-Hilbersdorf beschließt den Überblick über den Verkehrsknoten Chemnitz.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Chemnitz einst & jetzt, DVD
17,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1852 ist Chemnitz an die Eisenbahn nach Dresden angeschlossen. In der Zeit danach entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Eisenbahnknoten und zum Tor ins Erzgebirge. Heute sind auf den Strecken moderne Triebwagen unterwegs. Der Film zeigt die lange Geschichte in vielen historischen Szenen, von der DDR-Zeit - als Chemnitz noch den Namen Karl-Marx-Stadt trug - bis in die Nachwendezeit. Die Zeit seit den Siebzigern bis in die 2000er Jahre lebt wieder auf, viele alte Bekannte wie die Baureihen E 42, E 11, V 180, V 100, Ferkeltaxen und Dostos oder den Dampfbetrieb von damals sind zu sehen. Auch der Nahverkehr wurde nicht vergessen. Auch die Geschichte der Chemnitzer Straßenbahn mit ihrer Spurweite von 925 mm wird vorgestellt und die Vielfalt der Fahrzeuge von den Tatrabahnen bis hin zur Variobahn im Überlandbetrieb. Die lebendige Eisenbahngeschichte im Museum-Bw Chemnitz-Hilbersdorf beschließt den Überblick über den Verkehrsknoten Chemnitz.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Trambahnreise durch Chemnitz und das Umland
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Trambahnreise durch Chemnitz und das Umland ab 19.99 € als gebundene Ausgabe: Faszinierende Reise mit der Tram durch Chemnitz und das Umland in rund 150 großteils unveröffentlich Auf Schienen unterwegs. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Auto & Verkehr,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die 5. lange Modell- und Eisenbahnnacht - Auf k...
13,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Guinness-Buch der Rekorde verbürgt sich dafür: Das Miniatur-Wunderland Hamburg ist die größte Modelleisenbahn der Welt. Die neueste Attraktion: der Abschnitt Italien im Modellbahnmaßstab 1:87. Der "Wilde Robert" zwischen Oschatz und Mügeln hat sich für seinen 130. Geburtstag herausgeputzt. Das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz lockt mit dem größten funktionstüchtigen Dampflok-Bahnbetriebswerk Europas. Außerdem: im Fischstäbchen unterwegs im Harz, die Gartenbahn Böttcher in Jena, 100 Jahre Hauptbahnhof Leipzig, Spur-1 Anlage und Kanonenbahnmuseum im Eichsfeld, TT-Anlage in Weimar, die Franzburger Kreisbahn, die Dampflok 86 1333 zurück in der Heimat, ein Porträt der Zillertalbahn und vieles, vieles mehr. Moderatoren: Robby Mörre, Corina Pfrenzinger und Anja Petzold

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die 5. lange Modell- und Eisenbahnnacht - Auf k...
13,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Guinness-Buch der Rekorde verbürgt sich dafür: Das Miniatur-Wunderland Hamburg ist die größte Modelleisenbahn der Welt. Die neueste Attraktion: der Abschnitt Italien im Modellbahnmaßstab 1:87. Der "Wilde Robert" zwischen Oschatz und Mügeln hat sich für seinen 130. Geburtstag herausgeputzt. Das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz lockt mit dem größten funktionstüchtigen Dampflok-Bahnbetriebswerk Europas. Außerdem: im Fischstäbchen unterwegs im Harz, die Gartenbahn Böttcher in Jena, 100 Jahre Hauptbahnhof Leipzig, Spur-1 Anlage und Kanonenbahnmuseum im Eichsfeld, TT-Anlage in Weimar, die Franzburger Kreisbahn, die Dampflok 86 1333 zurück in der Heimat, ein Porträt der Zillertalbahn und vieles, vieles mehr. Moderatoren: Robby Mörre, Corina Pfrenzinger und Anja Petzold

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Ach los, scheiß der Hund drauf!
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erinnerungen des Kriegsreporters Randolph Braumann (Jahrgang 1934), aufgeschrieben von Diplom-Journalist Peter Chemnitz. Erst dadurch, dass der Jüngere von beiden, Chemnitz, zuhört und notiert, bekommt die Irrfahrt durch die sinnlosen Kriege, Leidensgeschichten und Politik-Gags des 20. und gerade begonnenen 21. Jahrhunderts einen Sinn.Braumann war ein Haudegen. "Ach los, scheiß der Hund drauf!", hieß der Spruch, mit dem er und sein alter Freund, "stern"-Fotograf Gerd Heidemann, sich in brenzligen Situationen Mut machten. Statt auf Pressekonferenzen der Generalität trieb Braumann sich bei den kämpfenden Truppen herum. In Kambodscha rettete ihm die Angst eines Kollegen das Leben, in Jordanien erklärte die deutsche Botschaft ihn bereits für tot.Zehn Jahre lang war er für den "stern" als Kriegsreporter in Afrika, Vietnam und im Nahen Osten mit den namhaftesten Fotografen unterwegs. Er lernte Diktatoren wie Idi Amin, Mobutu Sese Seko, Saddam Hussein, Muammar el Gaddafi, Kaiser Haile Selassie, Papa Doc sowie den Terroristenführer Georges Habash kennen - und fand sie sympathisch.In seinem Buch finden sich Geschichten darüber, wie Journalisten selbst ein wenig am Rädchen der Weltgeschichte drehen. Braumann erzählt von lebenslangen Feindschaften und wie sie entstanden sind. Wenn es um Storys ging, gab es keine Kollegialität. Er erzählt von falschen Fotos, verlogenen Überschriften und ihren fatalen Folgen. Vor allem aber lässt er einen Journalismus lebendig werden, wie er heute fast ausgestorben ist.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Ach los, scheiß der Hund drauf!
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erinnerungen des Kriegsreporters Randolph Braumann (Jahrgang 1934), aufgeschrieben von Diplom-Journalist Peter Chemnitz. Erst dadurch, dass der Jüngere von beiden, Chemnitz, zuhört und notiert, bekommt die Irrfahrt durch die sinnlosen Kriege, Leidensgeschichten und Politik-Gags des 20. und gerade begonnenen 21. Jahrhunderts einen Sinn.Braumann war ein Haudegen. "Ach los, scheiß der Hund drauf!", hieß der Spruch, mit dem er und sein alter Freund, "stern"-Fotograf Gerd Heidemann, sich in brenzligen Situationen Mut machten. Statt auf Pressekonferenzen der Generalität trieb Braumann sich bei den kämpfenden Truppen herum. In Kambodscha rettete ihm die Angst eines Kollegen das Leben, in Jordanien erklärte die deutsche Botschaft ihn bereits für tot.Zehn Jahre lang war er für den "stern" als Kriegsreporter in Afrika, Vietnam und im Nahen Osten mit den namhaftesten Fotografen unterwegs. Er lernte Diktatoren wie Idi Amin, Mobutu Sese Seko, Saddam Hussein, Muammar el Gaddafi, Kaiser Haile Selassie, Papa Doc sowie den Terroristenführer Georges Habash kennen - und fand sie sympathisch.In seinem Buch finden sich Geschichten darüber, wie Journalisten selbst ein wenig am Rädchen der Weltgeschichte drehen. Braumann erzählt von lebenslangen Feindschaften und wie sie entstanden sind. Wenn es um Storys ging, gab es keine Kollegialität. Er erzählt von falschen Fotos, verlogenen Überschriften und ihren fatalen Folgen. Vor allem aber lässt er einen Journalismus lebendig werden, wie er heute fast ausgestorben ist.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot